News-Archiv

Motorola gewinnt Ausschreibung in Mecklenburg-Vorpommern

Juli 2010 = Motorola wird die öffentlichen Sicherheitsorgane in Mecklenburg-Vorpommern mit TETRA-Digitalfunkgeräten ausstatten. Das Unternehmen erhielt in der Ausschreibung der Abteilung Beschaffung des Landesamts für Innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern den Zuschlag für die Lieferung von mehr als 10.000 TETRA-Digitalfunkgeräten.

Der Vertrag sieht vor, daß Motorola die öffentlichen Sicherheitsorgane in Mecklenburg-Vorpommern in den kommenden drei Jahren mit TETRA-Handfunkgeräten und Fahrzeugfunkgeräten sowie entsprechendem Zubehör für verschiedene Einsatzbereiche und Serviceaufgaben ausstattet. Geliefert werden Handfunkgeräte MTP850 FuG, Fahrzeugfunkgeräte und MTP850Ex ATEX-Handfunkgeräte. Hinzu kommen Funkgeräte des Typs TCR1000, die speziell für verdeckte Ermittlungen entwickelt wurden.

Ein weiterer Bestandteil des Rahmenvertrags ist die Bereitstellung maßgeschneiderter Fahrzeuglösungen durch Motorola. Die entsprechenden TETRA-Funkgeräte können parallel zu den bestehenden analogen Geräten installiert werden. Das erlaubt eine Kommunikation zwischen den analogen und digitalen Systemen über nur eine Schnittstelle. (Quelle und Text: Motorola)

zurück

NEWS

Motorola stellt neues TETRA-HfG speziell für Feuerwehren vor

Oktober 2010 = Anläßlich der PMRExpo präsentiert Motorola das MTP830 FuG – ein neues, digitales Handfunkgerät, optimiert für den Einsatz bei den Feuerwehren ...

mehr Info

Motorola gewinnt Ausschreibung in Mecklenburg-Vorpommern

Juli 2010 = Motorola wird die öffentlichen Sicherheitsorgane in Mecklenburg-Vorpommern mit mehr als 10.000 TETRA-Digitalfunkgeräten ausstatten ...

mehr Info

NEWS-ARCHIV